Fertigteilhaus von FCN

Ein Haus bauen und sich ein eigenes Heim schaffen – das ist der Traum vieler Familien und Paare. Dabei geht der Trend weiter in Richtung individueller massiver Fertigteile – Hausbau zu einem optimierten Preis-Leistungs-Verhältnis. So erfreut sich das massive Fertigteilhaus immer größerer Beliebtheit. Mit den Massivwänden aus Blähton von FCN profitieren Bauherren von vielen positiven Aspekten, die ein innovativer Systemrohbau mit Fertigelementen bietet.

Individuelle Architekturen
Rationelle Fertigung
Einfache Bearbeitung für Folgegewerke
Schnelle Bauaustrocknung
Kurze Bauzeit
Optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ihre Vorteile mit FCN

Innovativ und wertbeständig
Der FCN-Systemrohbau bietet Bauherren freie Gestaltungsmöglichkeiten und viel Freiraum in der Planung. Werkseitig eingebaute Leerrohre und Aussparungen erleichtern die Installation der Haustechnik. Der massive Baustoff aus Blähton ist so leicht nagelbar wie Holz.

Kurze Bauzeit
Die Errichtung eines Systemrohbaus mit FCN-Massivwänden ab Oberkante Bodenplatte dauert gerade einmal vier bis fünf Tage. Den Innenputz können wir bereits werkseitig aufbringen. Die Trocknung der Fertigteile beginnt schon im Werk. Sie profitieren von einem Rohbau mit wenig Restfeuchte.

Garantierte Qualität
Seit über 125 Jahren steht FCN für Baustoffe von höchster Qualität. Natürlicher Blähton und eine qualitätsbewusste Weiterverarbeitung nach sorgfältig überwachten Richtlinien und Qualitätsstandards sorgen für äußerst langlebige Produkte.

Wohngesunder Öko-Baustoff
Natürlicher Grundstoff aller FCN-Massivwände ist der besonders hochwertige, 180 Millionen Jahre alte Lias-Ton. Dieser naturreine und besonders hochwertige Ton eignet sich exzellent als Baustoff.

Natürlich klimatisiert
Massivwände aus dem Hause FCN sind wärmedämmend und wärmespeichernd zugleich. So sorgen sie stets für das optimale Raumklima – kühl im Sommer und warm im Winter.

Hand in Hand mit unseren Baupartnern
Der professionelle Service reicht von der Beratung über die Planung bis hin zur Betreuung bei der Realisierung Ihres Bauvorhabens.

Blähton – der Baustoff für massive Fertigteilhäuser

Ton überzeugt durch viele positive Eigenschaften und erlaubt die Möglichkeit, innovative und wertbeständige Massivhäuser zu planen und zu bauen. Der verwendete Blähton ist durch seine Porenstruktur zugleich hochwärmedämmend und wärmespeichernd sowie mechanisch und chemisch beständig.

Unsere Massivwände für ein FCN Fertigteilhaus werden aus dem wohngesunden, ökologischen Baustoff Ton gefertigt. Dieser ist nicht brennbar und bietet einen hervorragenden Schallschutz sowie eine natürliche Klimatisierung.

Ökologischer Massivhausbau mit FCN

Massive Fertigelemente – wirtschaftlich bauen

Egal, ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, Reihenhaus, Bungalow, Senioren- oder Studentenwohnheim, Gewerbe- oder Landwirtschaftsbau – mit unseren massiven Wänden aus Blähton lassen sich nahezu alle Hausideen rentabel umsetzen. Mit unserem bewährten Systemrohbau planen und bauen Sie mit hoher Wirtschaftlichkeit, auch bei speziellen architektonischen Vorgaben. Unsere Massivwände garantieren einen schnellen Baufortschritt – so dauert die Errichtung eines Rohbaus in Fertigteil-Massivbauweise in der Regel nur wenige Tage.

Architekten-Entwürfe für schöne Hausideen

Mit dem FCN-Systemrohbau in Massivbauweise realisieren Sie Ihr massives Fertigteilhaus so individuell wie Sie es sich wünschen – egal, ob mediterran oder skandinavisch angehaucht, ob elegant oder puristisch. Nahezu alle Ideen lassen sich mit unserer Massivbauweise umsetzen.

Sämtliche Massivwände werden in unserem Werk vorgefertigt und mit Leerrohren und -dosen, Fenster-, Tür- und sonstigen Aussparungen und gegebenenfalls mit einem einseitig aufgebrachten Innenputz versehen. So lässt sich jedes Objekt nach speziellen, architektonischen Vorgaben fertigen. Detaillösungen können problemlos berücksichtigt werden.

Ihr massives Fertigteilhaus in vier Schritten

Sie planen zusammen mit Ihrem Architekten Ihr Massivhaus. Dabei steht Ihren Wünschen und Anforderungen fast nichts im Wege, denn mit unserem Systemrohbau können wir auch individuelle Architektenentwürfe umsetzen. Mit dieser modernen Fertigungstechnologie und hochwertigen, ökologischen Baustoffen entsteht Ihr Rohbau in vier einfachen Schritten:

1. Planung und Umsetzung auf CAD-Anlagen

Wir erstellen die Montagepläne nach den vorgegebenen, individuellen Ausführungsplänen auf unseren CAD-Anlagen.

2. Produktion direkt im Werk

Anschließend erfolgt die Produktion der Massivwände auf mit Systemschalungen ausgestatteten Fertigungsstraßen.

3. Just-in-time Transport und Aufbau

Durch die frühzeitige Fertigung und den Just-in-time Transport ist der planmäßige Aufbau des Rohbaus auf der Baustelle möglich.

4. Aufbau mit Hilfe von Mobilkränen

Erfahrene Montageteams gewährleisten im letzten Schritt einen reibungslosen und schnellen Aufbau der FCN-Massivwände.

Ein Schornsteinsystem für Ihr Fertigteilhaus

In einem Rohbau darf der Schornstein selbstverständlich nicht fehlen! Auch hier haben wir zusammen mit unseren Partnern Erlus und Tona eine optimale und flexible Lösung entwickelt. Als einen weiteren Baustein können wir Bauherren so Schornsteinsysteme für nahezu jeden Energieträger anbieten. Besondere Merkmale der Systeme: eine hohe Energieeffizienz und Wertbeständigkeit.

Kostengünstig heizen oder kühlen – die FCN Klima- und Infrarotwände

Unser Systemrohbau begeistert durch eine Vielzahl an technischen Innovationen in dem Bereich Wandsysteme. So haben wir auf Grundlage unserer Massivwand aus Blähton die Klima- und die Infrarotwand als Alternativen zu herkömmlichen Heizsystemen entwickelt.

Mit der Klimawand, in der bereits ab Werk wasserführende Rohrleitungen integriert sind, kann Ihr Haus – je nach Bedarf – kostengünstig geheizt oder gekühlt werden. Hier entfällt, anders als bei Klimaanlagen, der lästige, meist unangenehme kühle Luftzug.

Bei der Infrarotwand setzen wir als Wärmeerzeuger eine leichte und sehr dünne Heizfolie ein. Diese wird bereits im Werk in die Putzschicht eingelegt. Dabei wandeln winzige Carbonfasern, die als Leiterbahnen dienen, zugeführten Strom effektiv in Wärme um.

Der Vorteil: Infrarotheizungen erwärmen nur die in der Umgebung befindlichen Körper, die Infrarotstrahlung absorbieren können. Schaffen Sie ein gesundes Raumklima und handeln beim Klimatisieren Ihres massiven Fertigteilhauses zudem ökologisch und ökonomisch.

Weiterführende Informationen über Massivwände im Fertigteilhaus:

Kontakt

 

F. C. NÜDLING Fertigteiltechnik GmbH + Co. KG
Frankfurter Straße 118 - 122, 36043 Fulda
0661/49 55 - 0
info(at)fcn-systemrohbau.de

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus
– Felder mit * sind Pflichtfelder.

Damit wir Sie und Ihr Anliegen direkt an den zuständigen
Mitarbeitenden in unserem Hause vermitteln können, ist es
wichtig, dass Sie das Kontaktformular komplett ausfüllen.
Vielen Dank dafür!