Individueller Hausbau mit FCN

Mit dem FCN-Systemrohbau lassen sich nahezu alle individuellen Haus-Ideen in unserer FCN-Massivbauweise problemlos umsetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Bauherren einen mediterranen, skandinavischen, eleganten oder puristischen Baustil wünschen. Die Blähton-Massivwände für den FCN-Systemrohbau werden in unserem Werk in Fulda hergestellt und unter anderem mit Elektroleerrohren und -dosen, den Aussparungen für Türen und Fenster sowie gegebenenfalls mit einem einseitig aufgebrachten Innenputz vorbereitet. So lassen sich sämtliche Objekte nach spezifischen architektonischen Vorgaben fertigen und auch komplizierte Planungsdetails realisieren.

Der Baustoff Blähton besitzt nicht nur eine Reihe positiver Eigenschaften, sondern erlaubt es zudem, innovative und wertbeständige Massivhäuser zu realisieren. Der verwendete Ton hat eine einzigartige Porenstruktur, die zugleich hochwärmedämmend und wärmespeichernd sowie mechanisch und chemisch beständig ist.

Unsere Massivwände im FCN Systemrohbau sind somit wohngesund als auch ökologisch. Sie sind nicht brennbar und beeindrucken durch hervorragende Schallschutz- und Klimaeigenschaften.

So entsteht ein FCN-Systemrohbau

Der FCN-Systemrohbau ist ein zukunftsweisendes Bausystem im Bereich der massiven Fertigteilhäuser – eine moderne Fertigungstechnologie mit einem hochwertigen, ökologischen Baustoff in fünf Schritten:

1. Planung

Planen Sie Ihr Projekt in Fertigteil-Massivbauweise ganz nach Ihren individuellen Wünschen – mit dem Systemrohbau realisieren wir annähernd alle Architektenentwürfe.

2. Umsetzung auf unseren CAD-Anlagen

Die so entstehenden Ausführungspläne dienen als Vorlagen für die anschließende Planung der Massivwände Ihres Bauprojektes auf unseren CAD-Anlagen.

3. Herstellung der Massivwände im Werk

Im Anschluss daran erfolgt die Produktion der Massivwände auf mit Systemschalungen ausgestatteten Fertigungsstraßen direkt in unseren Werkshallen.

4. "Just in time" Transport zur Baustelle

Mit einer frühzeitigen Fertigung und dem anschließenden "Just in time" Transport garantieren wir stets die planmäßige Errichtung des Rohbaus auf der Baustelle.

5. Massivwände werden mit Mobilkränen aufgestellt

Teams aus erfahrenen, mit Mobilkränen ausgestatteten Monteuren, stellen im abschließenden Schritt eine reibungslose und schnelle Errichtung der Massivwände sicher.

Moderner Hausbau mit FCN

So geht modernes Bauen mit FCN Systemrohbau – jetzt das Video anschauen.

Video abspielen

IBR Zertifikat

FCN-Massivwände wurden im Mai 2017 erneut vom Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) überprüft und wiederholt mit dem IBR-Prüfsiegel zertifiziert.

Die meiste Zeit des Tages halten wir uns in geschlossenen Räumen auf, entsprechend groß ist der Einfluss möglicher Schadstoffe aus Baustoffen auf unsere Gesundheit. Die FCN-Massivwand ist bestens zur Verbesserung des Wohnklimas geeignet – darauf geben wir Brief und Siegel. Das Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) hat im Mai 2017 erneut offiziell bestätigt, dass der ökologische Baustofffrei von Bioziden, Schwermetallen, flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) und Radioaktivität ist. Und deshalb auch besonders gut für Allergiker geeignet.

Massivdach – Speziallösung von FCN

Informieren Sie sich auch über unser Holz-Beton-Verbundsystem MassivdachComfort, das aus individuell vorgefertigten Fertigteilelementen besteht. So reduziert sich die Bauzeit deutlich und Sie können schnell von einem angenehmen Raumklima, optimalem Schallschutz, hoher Winddichtigkeit und Energieeffizienz unterm Dach profitieren.

Kontakt

 

F. C. NÜDLING Fertigteiltechnik GmbH + Co. KG
Frankfurter Straße 118 - 122, 36043 Fulda
0661/49 55 - 0
info(at)fcn-systemrohbau.de

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus
– Felder mit * sind Pflichtfelder.

Damit wir Sie und Ihr Anliegen direkt an den zuständigen
Mitarbeitenden in unserem Hause vermitteln können, ist es
wichtig, dass Sie das Kontaktformular komplett ausfüllen.
Vielen Dank dafür!