Klimawand

Die intelligente Bauteiltemperierung im Neubau

Klimawand – die intelligente Bauteiltemperierung im Neubau


Setzen Sie mit einer Klimawand aus dem Hause F.C. Nüdling Fertigteiltechnik GmbH + Co. KG auf eine effiziente und intelligente Bauteiltemperierung im Neubau!

Nutzen Sie Fertigbauteile wie Wände und Decken als Heiz- und Kühlflächen.

  • Alternatives System zum Heizen und Kühlen
  • Kurze Bauzeit durch Vorfertigung
  • Effizient und energiesparend
  • Präzise Steuerung der Strahlungswärme
  • Geräuschlos und ohne Zugerscheinungen

CTA-Form Header

CTA-Form Header
Kostenlose Beratung
Andreas Hornung Vertriebsleiter

Service ist unsere Stärke!

Gerne kümmern wir uns auch um Ihr Projekt! Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf – wir sind von Beginn an Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner, garantiert! 

 Rufen Sie uns jetzt an: Tel: +49 661/49 55-0

  Qualität und Ideen für zufriedene Kunden – das ist der Leitsatz für unser tägliches Handeln. 

  Unsere Ansprechpartner sind für Sie da!

Die Alternative zu herkömmlichen Heiz- und Kühlsystemen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heiz- und Kühlsystemen sind unsere Liapor® Massivwände – ähnlich wie bei einem Gefäßsystem – mit Rohrleitungen durchzogen. Das in ihnen zirkulierende Wasser erwärmt oder kühlt je nach Bedarf die Wände und somit auch die Räume.

So profitieren die Bewohner im Winter von einer gesunden Strahlungswärme und im Sommer von kühlen Räumen. Dabei ist die Bauteiltemperierung geräuschlos und arbeitet ohne lästige Zugerscheinungen und weiteren Komforteinbußen, wie sie etwa Klimaanlagen verursachen.

Unsere massiven Klimawände aus dem Blähton Liapor®

Auch für unsere Klimawände verwenden wir den Baustoff Liapor®. So punktet eine Klimawand nicht nur mit ihren komfortablen Temperierungsmöglichkeiten, sondern zudem mit vielen weiteren positiven Eigenschaften. Die einzigartige Porenstruktur des ökologischen Blähtons Liapor® ist hochwärmedämmend, wärmespeichernd sowie mechanisch und chemisch beständig. Sämtliche Fertigteilwände von F.C. Nüdling sind nicht brennbar und bieten zudem einen vorbildlichen Schallschutz und eine gesunde Wohnraumklimatisierung. Die Oberflächen sind planeben und planparallel.

Mit unserem innovativen Systemrohbau und den FCN Klimawänden haben Sie die Möglichkeit, individuelle, moderne und wertbeständige Massivhäuser zu bauen.

Unsere Referenzen

Massive Klimawände für Ihr Energiesparhaus

Die F. C. Nüdling GmbH + Co. KG bietet Ihnen die optimale Bauteiltemperierung für Ihr Neubau-Vorhaben. Die Klimawand aus Liapor® ist ein großflächiges Strahlungssystem zum Heizen und Kühlen. Eigenheim- und Immobilienbesitzer profitieren in Sachen Energiesparen durch niedrige Temperaturgradienten – optimal für alternative Energiequellen. Auch Allergiker dürfen sich freuen, denn mit den Klimawänden heizen sie ohne Staubaufwirbelungen. Selbst das Einrichten gestaltet sich einfacher, da keine Heizkörper im Weg sind.

Die Vorteile der F. C. Nüdling Klimawände

Mit dem innovativen FCN-Systemrohbau mit Liapor® Fertigteil-Klimawänden erwarten Sie keine Mehrkosten für Hauskonzepte ohne Heizkörper. Zudem lassen sie sich auch optimal mit einer Fußbodenheizung kombinieren. Durch die Senkung der Vorlauftemperaturen und die Nutzung der maximalen Heiz- und Kühlfläche verringern sich die Heizkosten deutlich. Das richtige Zusammenspiel von Wärmedämmung und Wärmespeicherung der Klimawand sorgt zudem zu jeder Jahreszeit für eine optimale Klimatisierung.

Herkömmliche Heizkörper versus FCN-Klimawand

Herkömmliche Heizkörpersysteme beruhen auf dem Prinzip der Konvektion. Durch die Luftzirkulation wird Staub aufgewirbelt und das entstehende Temperaturgefälle verursacht ein unangenehmes Zugluftgefühl, wodurch eine höhere Grundwärme im Raum notwendig ist. Das ist bei der FCN Klimawand anders. Die angenehme Strahlungswärme gleicht der eines Kachelofens und sorgt für eine echte Wohlfühltemperatur sowie für ein großes Energiesparpotential.

Urkunden, Siegel und Umwelt-Produktdeklaration

Die massive FCN-Klimawand

Die FCN-Klimawand besteht aus Blähtonelementen für Außen- und Innenwände, die bereits ab Werk wasserführende Rohrleitungen enthalten. Unsere massiven Wandelemente aus Liapor® übernehmen damit nicht nur die klassische Funktion einer Raumabgrenzung oder Raumteilung, sondern zudem die Aufgabe von Heizkörpern oder Absorptionsflächen zur Wärmeabführung.

Die einzelnen Wandelemente zur Klimatisierung werden geschosshoch gefertigt. Mögliche Wandstärken für Außenwände betragen 24,0; 20,0 und 17,5 Zentimeter und für Innenwände 24,0; 20,0; 17,5 und 15,0 Zentimeter. Schaffen Sie ein gesundes Raumklima und setzen Sie bei Ihrem massiven Fertigteilhaus auf eine ökologische und ökonomische Klimatisierung!

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Fertigung:

Weitere Infos zu unserer Klimawand – jetzt Kontakt aufnehmen!

Gerne stehen wir Ihnen bei sämtlichen Fragen zum Thema Klimawand / Klimawände mit Rat und Tat zur Seite.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Infomaterial – fragen Sie hierzu bitte an.
Nutzen Sie das E-Mail-Formular oder rufen uns ganz einfach unter
Tel: +49 661/49 55-0
an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

×Schliessen