Heilige Barbara hilft erneut bei „Sicher mit System“

FRANZ CARL NÜDLING Basaltwerke GmbH + Co. KG erhält Gütesiegel der BG RCI

Der Barbara-Tag am 4. Dezember hat für Natursteinbetriebe eine besondere symbolische Bedeutung, da die heilige Barbara die Schutzpatronin der Bergleute ist. Genau vor einem Jahr erhielt die F. C. Nüdling Natursteine GmbH + Co. KG das Gütesiegel „Sicher mit System“ (SMS) der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI). Jetzt zog die Verwaltung nach, die seit 1999 als Holding über den Untergesellschaften steht und unter dem Namen FRANZ CARL NÜDLING Basaltwerke GmbH + Co. KG firmiert.

Das genannte Zertifikat erhalten Unternehmen, die ihre Arbeitsschutzorganisation optimieren und damit die Anforderungen eines systematischen und wirksamen Arbeitsschutzes erfüllen. Die Begutachtung erfolgt durch die Berufsgenossenschaft als neutrale Stelle.

„Nachdem unser Natursteinbereich das Siegel im letzten Jahr erhalten hat, ist es nur folgerichtig, dass auch die anderen Gesellschaften in unserem Firmenverbund die Zertifizierung SMS anstreben“, sagt Bernhard Pilz, Geschäftsführender Gesellschafter. „Mit der Verwaltung haben wir jetzt den nächsten Schritt gemacht.“

Bereits im Juni 2017 unterzeichnete die FCN-Geschäftsführung mit der BG RCI die erste Vereinbarung zur Einführung des Arbeitsschutzmanagementsystems SMS. Im Bereich der Verwaltung wurde besonderes Augenmerk auf den Feuerschutz der Verwaltungsgebäude und auf die Erarbeitung und Fortführung der Gefährdungsbeurteilung für psychische Belastung am Arbeitsplatz gelegt. Am 27. August 2019 erfolgte das Audit zur Erreichung des Gütesiegels durch die BG RCI, das das FCN-Team erfolgreich bestand.

Letztendlich fand am 4. Dezember 2019 die feierliche Überreichung des Gütesiegels „Sicher mit System“ statt. Die heilige Barbara hat also zum zweiten Mal ihre Unterstützung zur Erreichung der Zertifizierung gegeben und so soll es auch weitergehen: FCN plant, im nächsten Jahr den Bereich Fertigteiltechnik zertifizieren zu lassen.  

Die FRANZ CARL NÜDLING Basaltwerke GmbH + Co. KG dankt herzlich ihren Beschäftigten für das Engagement und die Bereitschaft, auf dem Gebiet Arbeitssicherheit immer besser werden zu wollen. Ebenso gilt ein herzlicher Dank Dr. Miriam Rexroth, Jochen Stürtz und Bernhard Zintl von der BG RCI für die Unterstützung während der Aufbau- und Zertifizierungsphase sowie darüber hinaus.

Bei der Überreichung des Gütesiegels „Sicher mit System“ (von links): Hubert Hahner, Betriebsratsvorsitzender, Sabine Wißler, Sicherheitsbeauftragte, Jochen Stürtz, BG RCI, Bernhard Pilz, Geschäftsführender Gesellschafter, und Bernd Petersen, Sicherheitsfachkraft.

×Schliessen