FCN-Azubi Roman Streitenberger unter den schlausten Lehrlingen

Preisverleihung der Fuldaer Aktion „Azubi 2017 – Fit für eine komplexe Welt“

Manch knifflige Frage über Inhalte aus der Fuldaer Zeitung gab es zu lösen – FCN-Nachwuchskraft Roman Streitenberger hatte alle Antworten gewusst. Als einer von 498 Lehrlingen nahm er an der Aktion „Azubi 2017 – Fit für eine komplexe Welt“ der IHK Fulda, der Kreishandwerkerschaft Fulda und der Fuldaer Zeitung teil und wurde nun im Petersberger Propsteihaus für sein erfolgreiches Abschneiden geehrt.

FCN-Ausbildungsleiter Burkhard Walch, der ebenfalls bei der Preisverleihung dabei war, äußerte sich mehr als zufrieden über das Ergebnis, das der angehende Industriekaufmann im dritten Lehrjahr abgeliefert hatte: „Die Aufgaben waren wirklich nicht leicht – und Roman Streitenberger hatte sie alle mit Bravour gelöst.“

Der FCN-Azubi erhielt einen Gutschein im Wert von 30 Euro. Er reiht sich ein unter insgesamt 133 Sieger der Aktion, die einen Monat lang die Tageszeitung genau studiert und am Ende 26 Fragen richtig beantwortet hatten.

Die ersten drei Preise wurden ausgelost: Das nötige Glück auf ihrer Seite hatten hierbei Veronika Hüfner (500 Euro), Felix Reinhard (300 Euro) und Ann-Kathrin Tissen (200 Euro).
 

×Schliessen