Asphaltmischgut für hochwertige Asphaltprodukte

Der im Basaltwerk Suhl produzierte Edelsplitt wird größtenteils im ebenfalls dort ansässigen Asphaltmischwerk verarbeitet.

Dieser ist der mineralische Grundbestandteil für eine Vielzahl von hochwertigen Asphaltrezepturen.

FCN nimmt darüber hinaus Fräsgut und Asphaltschollen von Straßenbaustellen an und bereitet diese auf.

Diese Aufbereitungen werden dem Asphalt als Recyclinganteil wieder hinzugefügt. Somit lässt sich Abfall vermeiden und Deponieraum sparen.

Bitte beachten Sie, dass wir die Annahme von teerhaltigem Asphaltmaterial verweigern.

Übersicht der Asphaltprodukte aus dem Werk Suhl

Deckschicht

Splittmastixasphalt SMA 8 S , SMA 11 S
Offenporiger Asphalt PA 22 T, PA 8 D
Asphaltbeton AC 8, AC 11, AC 16
Zugabe von Recyclinganteil, Aufheller, Fasern, usw. möglich

Binderschicht

AC 16, AC 22 (BS), AC 11, AC 16, AC 22 (BN)
Zugabe von Recyclinganteil, Fasern usw. möglich

Tragdeckschicht

AC 16 TD, AC 22 TD
Zugabe von Recyclinganteil, Fasern usw. möglich

Tragschicht

AC 16, AC 22, AC 32
Zugabe von Recyclinganteil, Fasern usw. möglich

Sonstiges

EcoPrec (bitumengebundenes Bettungsmaterial)
Oberflächenbehandlung (Bit 0/2, 1/3, 2/5)

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Vertriebspartner zur Verfügung!

HBU Hartstein- und Baustoffunion GmbH
Herr Gesang und Herr Eickholt
Heinrichstr. 31 | 36037 Fulda

Fon: 06 61 / 25 06 17-0 
Fax: 06 61 / 25 06 17-9

Mail: carsten.eickholt(at)hb-union.de
Web: www.hermann-wegener.de/vertrieb