Gabionen

Dank ihrer großen Variabilität, hohen Flexibilität und außerordentlicher Belastbarkeit sind Gabionen schnell und vielfältig einsetzbar. Zum Beispiel als Gelände- und Grundstückseinfriedung, als Sichtschutzwand, zur Gartengestaltung, im Straßen- und Wegebau, zum Befestigen und Stützen von Böschungen und Hängen.

Damit sind Gabionen eine optisch ansprechende und vor allem wirtschaftliche Alternative zum Einsatz von konventionellen Mauern und Bauelementen aus Fertigteilen.

Fertig-Gabionen

Die Fertig-Gabione ist ein im Werk befüllter und verdichteter Gitterkorb. Auf einem tragfähigen Untergrund lässt er sich schnell und ohne weitere Vorarbeiten aufstellen und leicht versetzen. Zum sicheren Transport und schnellen Versetzen sind die gefülllten Körbe mit zwei belastbaren Trageschlaufen für Hebetraversen ausgestattet.

 

Füllmaterial Basalt · Körnung 70/120 mm

 LängeBreiteHöheVolumenGewicht/St.
Abmessung 1:5050500,13 m3ca. 235 kg
Abmessung 3:10050500,25 m3ca. 445 kg
Abmessung 3:100501000,50 m3ca. 880 kg

Maschenweite: Front und Deckel 50 x 200 mm

Drahtstärke: Gitter 6,0 mm, Distanzhalter 5,0 mm

Zugfestigkeit: 450 N/mm²

Dicke der Beschichtung: 350 g/m²

Korrossionsbeständigkeit: min. 3.000 Std. nach Salzsprühnebeltest (DIN 9227-NSS)

Ausführung: werkseitig gefüllt und verdichtet, Basalt 70/120 mm

Füllmaterial: Basalt aus eigenem Steinbruch

Wichtiger Hinweis: Der statische Nachweis bezüglich der Kipp-, Gleit-, Grundbruch- und Geländesicherheit ist durch den Aufbauer zu führen.

×Schliessen