Doppel-T-Verbund

Die Vorzüge des Doppel-T-Verbunds fallen bei größeren Flächen ins Gewicht. Die Robustheit und die maschinengerechte Verlegung machen ihn zu einem idealen Stein für Parkplätze, Industriehöfe, Verkehrsbetriebe und andere wirtschaftlich genutzte Flächen.

Produkteigenschaften

Ohne Fase
DIN EN 1338 | Qualität DI | Zweischichtig | Mit Abstandhalter | Oberfläche farbig und unbearbeitet | Gleit-/Rutschwiderstand R13
Dicke: 8 und 10 cm
RESIST LEVEL 2
Für Maschinenverlegung geeignet
Mit Fase 3 x 4 mm
DIN EN 1338 | Qualität DI | Zweischichtig | Mit Abstandhalter | Oberfläche farbig und unbearbeitet | Gleit-/Rutschwiderstand R13
Dicke: 8 und 10 cm
RESIST LEVEL 2
Für Maschinenverlegung geeignet

Einsatzbereiche

geeignetbedingt geeignetnicht geeignet

Ohne Verkehrsbelastung (B1):

Geringe Verkehrsbelastung (B2):

Mittlere Verkehrsbelastung (B3):

Hohe Verkehrsbelastung (B4):

Technische Daten

 LängeBreiteDickeBedarf/m²Gewicht/m²
Normalstein (*)20,014,08,0/10,035 St.ca. 180/225 kg
Randstein (*)9,514,08,0/10,070 St.ca. 180/225 kg
Anfangsstein (*)20,014,08,0/10,039 St.ca. 180/225 kg

(*) Auch ohne Fase lieferbar
 

3,5 St. Randsteine/lfdm
5 St. Anfangsstein/lfdm einseitiger Straßenrand

Verlegevariationen

Doppel-T-Verbund (grau)
Doppel-T-Verbund (grau)
Doppel-T-Verbund (grau)
×Schliessen