Fortbildung im Pflasterbau

Studienkurs Fachkräfte für Pflasterbau vom 17. Januar bis 10. Mai 2019

Der dritte Studienkurs zu Fachkräften für Pflasterbau findet vom 17. Januar bis zum 10. Mai 2019 wiederum in Dresden statt. Es sind je nach Zulassungsvoraussetzungen der Teilnehmer grundsätzlich drei verschiedene Abschlüsse, nämlich zum Fachingenieur, zum Fachplaner und zum Fachbauleiter, möglich. Der Unterrichtsstoff wird in vier Seminarkursen mit insgesamt 80 Unterrichtsstunden aufgeteilt. Es werden Grundlagen und Detailwissen zu gebundenen und ungebundenen Regel- und Sonderbauweisen sowie zu Einfassungen und zur Schadensbeurteilung vermittelt. Des Weiteren werden Dimensionierungsverfahren und planerische Grundsätze sowie deren konstruktive Umsetzung erläutert. Auf die Eigenschaften der Baustoffe und Bauprodukte sowie deren Prüfung wird eingegangen, ebenso auf deren gezielte Auswahl. Die Teilnehmer werden befähigt, qualifizierte Planungen und korrekte Ausschreibungen zu erstellen, Pflasterdecken und Plattenbeläge richtig auszuführen sowie die Überwachung und Abnahme der Bauarbeiten fachgerecht durchzuführen. Weitere Informationen sind unter www.eipos.de zu bekommen.

×Schliessen